Die societas Rutiliana und die Urspruenge der praetorischen Erbfolge der Freigelassenen